Bücher

image_processing20200820-38-7nlnsc.jpg

DIE GROSSE PAUSE - MEIN CORONA-TAGEBUCH

Mit genügend Humor wird alles leichter. Bastian Bielendorfer dokumentiert deshalb vom ersten Tag an, durch welche Absurditäten sich unser Leben seit dem Beginn des Corona-Wahnsinns verändert hat. Innerhalb weniger Stunden wird die Hausärztin zur Seuchenexpertin, der Postbote zum Hochrisikoarbeiter. Und Bastis Zuhause mutiert zur Zwangs-WG mit Frau, Mops und Schwiegermutter. Nach ein paar Tagen im Hausarrest erklärt Basti der Corona-Angst den Krieg und beginnt mit seinen schriftstellerischen Aufräumarbeiten in einer Welt, die nie wieder so sein wird wie zuvor.

"Wenn die Welt ein Intensivbett wäre, wollte ich Bastian Bielendorfer als Pfleger. Klug, empathisch, witzig. Unsere Zeit braucht Bücher wie dieses." – Micky Beisenherz

„Bielendorfer schreibt über die Apokalypse und es ist genauso lustig, wie die Bücher zuvor, nämlich: sehr! Vermutlich kann er gar nicht anders.“ –  Torsten Sträter

"Die große Pause" hier kaufen...

Bielendorfers erstes Buch "Lehrerkind - Lebenslänglich Pausenhof" erschien 2011 , hielt sich mehrere Wochen auf Platz 1 der Spiegel Bestsellerliste und war  das meistverkaufte Sachtaschenbuch des Jahres 2012.

Darauf folgten "Lebenslänglich Klassenfahrt" , "Mutter ruft an" und "Papa ruft an", die sich ebenfalls alle in der Top Ten der Spiegel Bestsellerliste platzierten.

Bielendorfer_Lehrerkind_7296.jpg
Bielendorfer_Klassenfahrt_30167.jpg
Comver mutter ruft an.jpg
cover papa ruft an.jpg.jpg